Berufskraftfahrer/in

Berufsausbildung mit Teilqualifikation

Die gesamte Maßnahme besteht aus sechs Teilqualifikationen, die zusammen eine komplette Ausbildung bzw. Umschulung zum Berufskraftfahrer ergeben.

In diesem Abschnitt bieten wir die TQ1 – Güter befördern an.

Die Ausbildungsstätte für sowohl Theorie- als auch Praxisunterricht ist Use Akschen 71 in 28237 Bremen.

Termine
Auf Anfrage

Adresse
Use Akschen 71
28237 Bremen

Ansprechpartnerin
Aylin Ejvas
Tel  0421 696112-0
info@bub-bremen.de

Inhalte

Bildung

Güter befördern

  • Be- und Entladung inkl. Ladungssicherung
  • Güterbeförderung im Straßenverkehr
  • Behebung von Fahrstörungen und Mängeln im Güterverkehr
  • Führerschein C/CE (inkl. Eignungsuntersuchung nach §11
    Abs. 9 FeV und Nachweis über die Ausbildung „Erste Hilfe“ nach §19 FeV)
  • Erwerb der beschleunigten Grundqualifikation (BKrFQG)
  • Ausbildung (Stufe 1) an Flurförderfahrzeugen (Gabelstaplerschein)
  • Ladungssicherungsschulung
  • ADR Basiskurs und Aufbaukurs Tank

Abschlüsse:

  • Fahrerlaubnis Klasse C/CE durch Verwaltungsbehörde
  • Beschleunigte Grundqualifikation durch Handelskammer Bremen
  • Fahrausweis für Gabelstapler
  • Ausbildungsnachweis zur Ladungssicherung VDI 2700a
  • ADR – Basis- plus Aufbaukurs Tank durch Handelskammer Bremen
  • Zertifikat „Berufskraftfahrer TQ1 – Güter befördern“

Wir arbeiten mit Speditionen zusammen – Sie haben Kontakt zu attraktiven Arbeitgebern und
können, nach der Ausbildung schnell als Berufskraftfahrer Arbeit finden.

Zielgruppe

Förderung

An wen richtet sich dieser Kurs?
Dieser Kurs richtet sich an alle Einzelpersonen und Gruppen, die mindestens 21 Jahre alt sind, bereits die Fahrerlaubnis der Klasse B haben (Führerschein) und mindestens auf Niveau B1 Deutsch sprechen (Sprachkurs bei uns möglich).

Diese Maßnahme eignet sich besonders für Arbeitssuchende, die Interesse an der Arbeit als Berufskraftfahrer haben oder Ihre Chancen bei der Arbeitssuche generell verbessern wollen. Die Nachfrage nach Berufskraftfahrern ist sehr hoch. Ein erfolgreicher Abschluss öffnet viele Türen in krisensichere Arbeit, ob in den Regionen um Bremen und Niedersachsen oder in Deutschland allgemein. Mit dem bei Bildung und Beratung erworbenen Abschluss sind stetige Gehaltssteigerungen, durch eine hohe Qualifikation für den Beruf, möglich. Die aktuellen globalen Entwicklungen haben diesen Trend nur verstärkt.

Deutschland fehlen jährlich 40.000 Lkw-Fahrer

LKW-Fahrer gesucht: Gute Berufsperspektiven für Kraftfahrer

Kursdetails

Ausbildung

Dauer:
6 Monate mit insgesamt 960 Unterrichtsstunden, inklusive 5 Wochen Praktikum in Unternehmen.

Förderung:
Eine Förderung ist beispielsweise über einen Bildungsgutschein möglich.
Zu individuellen, aktuellen und zeitlich begrenzten Förderungen beraten wir Sie gerne persönlich.

Anmeldung:
Kontaktieren Sie unsere Ansprechpartnerin am besten via Mail, telefonisch oder nutzen Sie das Kontaktformular,
um sich weiter zu informieren oder direkt anzumelden.
Sollten Sie Ihre Anfahrtszeit berechnen wollen, haben wir Google Maps für Sie hier eingebunden:
Unsere Standorte

Termine:
Die Termine für die Ausbildung/Umschulung zum Berufskraftfahrer teilen wir Ihnen gerne bei Kontaktaufnahme mit. Diese Maßnahme startet mehrmals jährlich, informieren Sie sich frühzeitig und Planen sie den für Sie richtigen Kurseinstieg für sich.
Wir freuen uns auf Sie!

Arbeitssuchende:
Als Arbeitssuchende können Sie Ihre Situation gerne etwas schildern, sodass wir Sie von Beginn an gut beraten und auf Ihre Situation eingehen können. Wir verfügen über jahrelange Erfahrung im Weiterbildungsbereich und in der Arbeit mit Agenturen und fördernden Institutionen. Diese Erfahrung stellen wir Ihnen auch gerne zur Verfügung.
Ein Anruf oder eine Mail genügen.

Unternehmen:
Sollten Sie daran interessiert sein Berufskraftfahrer bei Bildung und Beratung ausbilden zu lassen, beschreiben Sie uns gerne Ihre Bedarfe näher, sodass wir direkt konkrete Aussagen zu diesen treffen und Sie umfänglich Informieren können. Eine Umschulung oder Weiterbildung in Teilbereichen ist ebenfalls möglich, beispielsweise der Erwerb des Staplerscheins.

Kontakt

    Ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert

    Förderung

    Förderung

    Förderung

    Diese Maßnahme ist bis zu 100% förderfähig.

    Sollten Sie sich für Möglichkeiten der Förderung dieser oder anderer Maßnahmen interessieren, können wir Sie gerne vollumfänglich beraten.
    Ob für Arbeitssuchende, Personen in Kurzarbeit, Berufstätige oder Unternehmen, es gibt Fördermöglichkeiten, die Ihren Bedarfen entsprechen.
    Erfahren Sie mehr.

    Log in with your credentials

    Forgot your details?